Arbeitsbereiche

  • Durch ganzheitliche Betrachtungsweise in kurzer Zeit Lösungen generieren und umsetzen
  • Planung/ Durchführung/ Überwachung komplexer Simulationsaufgaben (CFD/ FEM/ CAA)
  • Tetraeder/ Polyeder/ Hexaeder Gittergenerierung
  • Aerodynamik
  • Turbomaschinen
  • Ventilatoren
  • Pumpen
  • Wärmetauscher
  • Ladeluftkühler
  • Ansaugstrecken
  • Abgasanlagen
  • Wärmeübertragung/ -transport
  • Konvektion/ Konduktion/ Strahlung
  • Mehrphasenströmung
  • Volume of Fluids (VOF)
  • Evolutionsstrategie
  • Topologie-Optimierung
  • Qualifizierung von Simulations-/ Messergebnissen
  • Planung/ Betreuung (Konstruktion bis Musterbau)/ Aufbau von Prototypen
  • Konzeption/ Aufbau/ Betrieb von Prüfständen
  • Planung/ Betreuung/ Durchführung von Versuchsreihen
  • Kennlinien-/ sowie laseroptische Geschwindigkeitsmessungen
  • Laser Doppler Anemometry und Particle Image Velocimetry
  • Akustikuntersuchungen
  • Modelluntersuchungen im Wind-/ Wasserkanal
  • Ressourcen-/ Zeit-/ Budgetplanung
  • Technologie-/ Literaturrecherchen
  • Beratung/ Schulung/ Ideen
  • und mehr...
  • Firmengründer

    Dr. Adam Stuchlik hat 2007 sein Studium an der HTW Berlin als Master of Science (Mechanical Engineering), mit der Spezialisierung Fahrzeugtechnik, Strömungsmaschinen und CFD, abgeschlossen.

    Nach Abschluss des NUBAT-Forschungsprojektes, ist 2011 I-D-E-A-S ins Leben gerufen worden, um seine Kompetenzen branchenübergreifend anbieten zu können. Parallel hierzu promovierte er an der TU Berlin zum Doktor der Ingenieurwissenschaften (2014).